Emba-Protec Falltest

Unsere Falltests stellen sicher, dass Ihre Produkte während des Versands nicht durch Stöße beschädigt werden. Falltests können zudem dabei helfen, Bereiche mit Designschwächen zu identifizieren und gleichzeitig die Leistung konformer Verpackungen zu demonstrieren. Wir helfen Ihnen dabei, Schäden an Ihren Produkten und Verpackungen zu vermeiden, indem wir Falltests gemäß Ihren Anforderungen durchführen.

Unser Messverfahren

Die Verpackung hat die wichtige Funktion, den Unterschied zwischen ertragbarer Belastung für das Produkt (Produktempfindlichkeit) und den verschiedenartigen auftretenden Belastungen während des Transports auszugleichen. Als Maß für die Belastung (mechanische Stoßkraft) wird der so genannte „G-Wert“ benutzt. Es handelt sich hierbei um das Vielfache der einfachen Erdbeschleunigung. Wir unterziehen im Rahmen des Qualitätsmanagements bestimmte Verpackungen einem Falltest. Hierbei wird die Verpackung aus einer definierten Höhe auf eine definierte Aufprallfläche fallen gelassen. Auf Wunsch können Falltests nach UPS Standard (DIN ISO 2248) oder auch G-Wert Prüfungen durchgeführt werden. Zusätzlich bieten wir Ihnen Materialanalysen an, um die Beschaffenheit Ihrer Wellpappsorten zu überprüfen. Dadurch garantieren wir ebenso stets gleichbleibende Qualitäten unserer eigenen laufenden Produktionen.

Ihr Mehrwert

Alle Hersteller sollten Falltests durchführen lassen, um die Wirksamkeit der Versandtechniken zu bewerten. Produzenten, die keine Falltests durchführen, sind latent gefährdet, beschädigte Waren oder Verpackungen an ihren Bestimmungsort zu liefern. Die Konsequenz sind häufig kostspielige Garantieansprüche Ihrer Kunden und entgangener Umsatz und Gewinne. Aber auch ein Vertrauensverlust Ihrer Kunden, ist bei Lieferung von beschädigter Ware, leider nicht von der Hand zu weisen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen um UPS-Standard Falltests

Anfrage senden